Netzwerken in der Tiroler Heimat

Auf Einladung vom Kitzbüheler Hotelier und Multiunternehmer Dr. Christian Harisch fand zum zweitenmal ein Club Tirol Business-Empfang mit rund 50 Teilnehmer im Hotel Schwarzer Adler in der Generali Open Tenniswoche statt. Beim Weißwurst-Brunch konnten sich die Gäste austauschen und netzwerken. Darüber hinaus referierten die beiden Hoteldirektoren Michael Hönigmann (Schwarzer Adler) und Henning Reichel (Weisses Rössl) über die Hotelgruppe "Harisch-Hotels" mit insgesamt 10 Premium-Betrieben in Kitzbühel sowie in Deutschland und England. Als Hauptorganisator fungierte Thomas Nothegger (CLUB TIROL Mitglied) aus Kitzbühel.

Im Anschluss konnten die Mitglieder den Rest des Tages beim Generali Open Finale und beim alljährlichen Kitzbüheler Stadtfest ausklingen lassen. 

Als Business Club für in Wien lebende TirolerInnen ist es wichtig auch in der Heimat das Netzwerk zu pflegen. "Das Tennisturnier und der Jahrmarkt runden diesen Empfang ab", erklärt die gebürtige Kitzbühelerin Martina Scheiber, Vorstandsmitglied im CLUB TIROL.

Die Tenniswoche in Kitzbühel bietet sich als ideale Plattform für einen Empfang des CLUB TIROL. Dr. Christian Harisch, ebenfalls ein Mitglied des CLUB TIROLs, ist es ein besonderes Anliegen dieses Business Netzwerk zu unterstützen, betonen die beiden Hoteldirektoren Michael Hönigmann und Henning Reichel.

Die ehemalige Kitzbühel Tourismus Direktorin Renate Danler, Vizepräsidentin des CLUB TIROL erfreute sich in ihren Eröffnungsworten beim Empfang: "Nach Kitzbühel zu kommen ist immer etwas besonderes, umso mehr zu diesem legendären Tennisturnier. Als ehemalige Direktorin von Kitzbühel Tourismus unter dem damaligen TVB Obmann Christian Harisch freut es mich besonders, dass der Club Tirol in Kitzbühel eine hochkarätige Veranstaltung abhalten kann."

 

Knapp 100 Gäste folgten der Einladung des Businessnetzwerks CLUB TIROL in Wien zum legendären Sommerfest in Wiens prominentestes Freibad, das Schönbrunnerbad. Was der Wettergott an diesem Abend nicht schaffte, organisierte Schönbrunnerbad-Chef Sepp Ebenbichler: Die heißen Rhythmen des Schönbrunnerbad-Samba-Ensembles heizten die Stimmung ordentlich an. Mit dabei: Club Tirol Präsident Mag. Julian Hadschieff, Vizepräsidentin Mag. Renate Danler, die Vorstandsmitglieder Mag. Charlotte Sengthaler, Oberst Mag. Stephan Kirchebner, MMag. Martina Scheiber, Sponsorin Sonja Ultsch mit Tochter Valentina, Anwalt Dr. Stefan Prochaska, Vizepräs. der Wiener Rechtsanwaltskammer, Blaue Lagune-Chef Erich Benischek, Johanna Seeber (GF Seeste Bau AG), uvm...

 

 "Anton Romako. Beginn der Moderne" 
Kunstexpertin, Kuratorin und Club Tirol Mitglied Dr. Marianne Hussl-Hörmann führte die interessierte Gruppe durch die Ausstellung. 

 

Gemeinsam zwischen Weinbergen zu wandern ist schön. Noch schöner ists, beim Rasten auf ein sonniges Wien zu schauen.  Am schönsten wird’s , wenn dabei Tiroler Volkslieder erklingen – live gespielt von zwei strammen Tiroler Mannsbildern mit ihren Flügelhörnern: Gerhard Ostermann und Bernd Raitmair. Wenn Tiroler wandern, darf auch auf Wiens Hügeln die Musik nicht fehlen.

Genießen konnten diese Idylle alle 60 Frischluft-Freunde, die bei der Weinwanderung des Club Tirol dabei waren, allen voran Präsident Julian Hadschieff. Mit Kindern und Hund Leila stapften die Frauen und Männer tapfer dahin, hügelauf, hügelab -  von Nussdorf bis Neustift. Alle hielten problemlos durch und der Rettungs-Jeep von Motor Village Schönbrunn, den der umsichtige Organisator Herbert Rieser bereitgestellt hatte, konnte in der Garage bleiben.

Energetisch bestens aufgeladen landete die friedliche Landpartie schließlich beim Heurigen Wolff und bei deren Weinhoheiten Iris und Elisabeth Wolff. Kaum waren Hunger und Durst ordentlich gelöscht, spielten das Musikanten-Duo wieder auf. Wären wir in Tirol gewesen, hätten wir glatt noch eine flotte Sohle auf dem Tanzparkett hingekriegt.

Aber das kann man noch nachholen…vielleicht im nächsten Jahr.

Wir danken allen Unterstützern dieser tollen Wanderung!

      

  

 

 

 

Cover Video Link zum YouTube Video

 

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button